Personalstrategie des Kantons Bern

Qualificazione Lavoro e famiglie Amministrazione pubblica BE

Mit seiner Personalstrategie 2016-2019 wappnet sich der Kanton Bern als Arbeitgeber für die Zukunft. Er bietet potenziellen und bestehenden Mitarbeitenden attraktive Anstellungsbedingungen und entwickelt sein Personal aktiv weiter.

In der Personalstrategie 2016-2019 hat der Regierungsrat des Kantons Bern verschiedene Stossrichtungen, Zielsetzungen und Massnahmen definiert, welche darauf abzielen, den Kanton Bern gegenüber potenziellen und vor allem auch gegenüber den bestehenden Mitarbeitenden als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren.

Mit Massnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit will er insbesondere Müttern und Vätern ermöglichen, in ihrer angestammten Funktion weiterzuarbeiten. Flexible Arbeitszeitbestimmungen ermöglichen es den Mitarbeitenden auch, Betreuungsaufgaben gegenüber der älteren Generation wahrzunehmen.

Die Personalstrategie beinhaltet auch Massnahmen in der Personalentwicklung, wie bspw. der Ausbau von Lernpartnerschaften. Der Kanton Bern will seine Mitarbeitenden auch durch eine gezielte Laufbahn- und Nachfolgeplanung weiterentwickeln und damit die Arbeitsmarktfähigkeit erhöhen.

Link

Der Kanton Bern als Arbeitgeber

Documenti

Personalstrategie Kanton Bern 2016-2019 (PDF, 486KB)

Promotore

Personalamt des Kantons Bern

Wir befassen uns mit den strategischen und politischen Aspekten des Personalmanagements. Zudem unterstützen wir die Direktionen bei der Entwicklung und Förderung von Mitarbeitenden und stellen die Gehaltsauszahlungen sicher.

Personalamt des Kantons Bern
Münstergasse 45
3011 Bern

Informazioni complementari

Personalamt des Kantons Bern
Dr. André Matthey
031 633 43 47
andre.matthey@fin.be.ch