Aufs Pendeln verzichten können

Lavoro e famiglie Intersettoriale CH

Jeden Tag pendeln 4 Millionen erwerbstätige Schweizer zur Arbeit. Dabei verursachen sie nicht nur Stau und Unfälle, sondern belasten das Klima und die Gesundheit. Zwei Unternehmer wollen die Situation mithilfe der Plattform tausche-job.ch entschärfen.

Überfüllte Züge, verstopfte Strassen und gestresste Menschen auf dem Weg zur Arbeit sind zur allmorgendlichen Normalität geworden. Laut Bundesamt für Statistik verbringt ein Schweizer Vollzeitangestellter durchschnittlich rund 250 Stunden im Jahr mit pendeln. Die krankheits- und unfallbedingten Absenzen steigen kontinuierlich, die Produktivität am Arbeitsplatz sinkt und die Erholung kommt oft zu kurz.

Keine Stelle frei

Zwei Solothurner haben sich diesem Problem gewidmet und ein kostenloses Portal geschaffen, das es Pendlern ermöglicht, ihren Job zu tauschen. „Stellen Sie sich vor, ein Drogist wohnt in Thun und arbeitet in Bern. In Thun ist keine Stelle ausgeschrieben, da sie bereits von einer Drogistin besetzt ist, die eigentlich in Bern wohnt. Wäre es nicht sinnvoll, wenn die beiden ihren Job tauschten und dadurch mehr Zeit für sich, ihre Familie und Freunde hätten?“, erklärt die Mitgründerin von tausche-job.ch, Carola Graf.

So funktionierts

Die Webseite ist einfach aufgebaut. Einige Angaben zur Person und der aktuellen Arbeitsstelle genügen. Ein Algorithmus berechnet aufgrund aller Informationen die Übereinstimmung mit anderen Interessenten und zeigt deren anonymisierte Profile an. Durch eine Nachrichtenfunktion können sie sich dann untereinander vernetzen.

Doch wie werden Arbeitgeber auf einen Tauschvorschlag reagieren? Walter Dick, Mitinitiant und selbst seit über zwanzig Jahren Arbeitgeber, gibt sich zuversichtlich: „Ist ein Angestellter mit der Arbeitssituation oder dem Arbeitsweg unzufrieden, wird er früher oder später künden. Wenn er mir dafür gleich einen Ersatz bieten kann, spare ich Zeit und Geld. Es ist also tatsächlich ein Gewinn für beide“. Das Portal ist kostenlos und die Registrierung ab sofort unter tausche-job.ch möglich.

Promotore

ZWA AG

Die ZWA AG wurde von Carola Graf und Walter Dick speziell für das Projekt www.tausche-job.ch gegründet. Damit wollen die Initianten Pendlerströme reduzieren, Arbeitswege verkürzen, Geld und vor allem Zeit sparen, einen Beitrag an die CO2-Reduktion und somit an eine gesunde Umwelt leisten.

ZWA AG
Dürrbachstrasse 63
4500 Solothurn

Informazioni complementari

Tausche-job.ch
Carola Graf
032 674 44 81
carola.graf@tausche-job.ch